PFLEGENDE AM LIMIT – Beitrag in EXAKT (MDR) vom 19.April 2017

PFLEGENDE AM LIMIT
 
Alle -fast alle – Akteure waren klasse, klare authentische Aussagen, leider war das Statement von unserem Bundesminister Gröhe sehr schwammig und allgemein.
Frau Wenzel, pflegende Mutter, Klaus Bölicke von der AWO und Annelie Wagner, ehemalig pflegende Tochter und nun in der Armutsfalle waren super (y) !!
 
Melden Sie sich gerne bei ihr – Annelie Wagner ist unsere wir pflegen – Landesansprechpartnerin für Sachsen und hier ist wahrlich noch viel “Luft nach oben” für pflegende Angehörige.
Sie finden alle Kontaktdaten hier: www.wir-pflegen.net
 
Team ADP, das sich sehr über diesen gelungenen Beitrag freut!!

“Was würden Sie tun, wenn Ihre Eltern pflegebedürftig werden?


Almut Laudien, 56 J.
wurde nach 2 Jahren erneut von RTL besucht – damals pflegte sie noch 3 Angehörige, aktuell ihre Schwiegermutter ….

“Wichtig ist es, dass wir pflegenden Angehörige auf uns aufpassen, denn wenn wir nicht mehr können – ist es sehr schlecht bestell für die pflegebedürftigen Familienmitglieder!” sagt Almut Laudien – Recht hat sie!!

 

Hier der TV-Beitrag (3,3´) vom 22.03.2017, der in RTL Punkt 12 gesendet wurde – vielen Dank an unser wir pflegen Mitglied für den erneuten Beitrag und auch für das Präsentieren unserer Broschüren 😉 .
Team ADP