HILFE UND UNTERSTÜTZUNG FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE !!

Das gibt’s doch nicht?

Doch, das gibt es!!

Die Paul-Töbelmann-Stiftung unterstützt bedürftige pflegende Angehörige (z.B. Bezug von ALG II/Hartz VI. Sozialhilfe, Grundsicherung (usw.). Sie übernimmt Kosten, die die Pflegenden oder Gepflegten nicht selbst finanzieren können und die auch keine Kasse übernimmt. Dazu gehören zum Beispiel

 Heil-, Pflege- und Hilfsmittel (die die Arbeit der Pflegenden erleichtern);
 Finanzierung einer Vertretungskraft während der Erholung von Pflegenden;
 eine Erholung/Kur für Pflegende (bis 6 Mt. nach dem Tod des/der Gepflegten);

Das Angebot richtet sich an Menschen aller Altersgruppen.

… aber z.Zt. gehen viel zu wenige Hilfeanträge ein! Deshalb suchen wir auf diesem Weg dringend PFLEGENDE ANGEHÖRIGE, die eine solche Hilfe brauchen!

Interessiert? Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Hier der komplette Infoflyer mit allen Daten & Informationen – gerne weitersagen…

DANKE – Ihr Team ADP

Aktuell: ONLINE PETITION !!

Pflege Check 2014

Die zdf – undercover Recherche „Auf Kosten der Alten“  (zdf zoom vom 21.01.2014) hat viele Menschen berührt und aufgerüttelt.

Aktuell hat avaaz daraufhin eine Petition gestartet….
Avaaz.org

Altern in Würde – machen wir es möglich!

Wundgelegen, stundenlang im Rollstuhl abgestellt, durstig und einsam. So verbringen schon viele unserer Eltern, Omas und Opas ihren Lebensabend in deutschen Pflegeheimen. Höchste Zeit, zu handeln! Gestern Abend zeigte ein Undercover-Bericht im ZDF wieder die zum Teil schrecklichen Zustände in deutschen Pflegeheimen. „Wie im Gefängnis” fühlen sich viele der Heimbewohner. Trotz Versprechen von Gesundheitsminister Gröhe, die Pflege zu verbessern, passiert zu wenig und zu langsam — doch ein gewaltiger Aufschrei kann das ändern und dafür sorgen, dass unsere ältesten Mitbürger in Würde altern können.Wie unsere Gesellschaft altert, betrifft uns alle. Avaaz wird mit Experten zusammenarbeiten, um sicherzustellen dass unsere Forderungen direkt beim Minister auf dem Tisch landen und wenn wir 100.000 Unterzeichner erreichen, übergeben wir die Petition mit einer plakativen Aktion direkt auf dem Deutschen Pflegetag im März.
Falls Sie die 30`minütige Reportage nicht sehen konnten, hier ist der Link!
Den Trailer (mit Statement von Claus Fussek)  finden Sie übrigens in der Petition…
 
 
Wir bitten Sie mit zu machen, die Petition innerhalb Ihrer eigenen privaten und  beruflichen Netzwerke zu verbreiten, denn nicht alle sind ja bei Facebook & Co… 
DANKE – Ihr Team ADP

NEUE GESETZESÄNDERUNGEN FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE 2015 !!!

Photo Nr. 5 - wir gemeinsam!!

HIER FINDEN SIE DIE NEUERUNGEN  !!!!

Wünsche zum neuen Jahr !

Folie1

DAS wünschen wir Ihnen allen für´s NEUE JAHR 
… und überhaupt ❤ !

Ihr Team ADP